Alkoholfreies Bier selber brauen

ja total crazy ein alkoholfreies bier soll es heute mit euch werden das
brauche ich mit euch zusammen warum fragt sich natürlich jetzt jeder ist
doch das nette am bier der alkohol ja keine ahnung also eigentlich weil ich es
einfach mal ausprobieren möchte ich noch
nicht viele informationen dazu gefunden habt für hobby brauer wie man da
alkoholfrei ist oder man muss wahrscheinlich eher sagen ein bier mit
einem sehr niedrigen alkohol evtl unter 0,5 prozent hinbekommt und ja
prinzipiell ist es ja keine verkehrte sache wenn man ja noch auto fahren will
und da sich sein eigenes alkoholfreies kraft wie er mitbringt denn auch
autofahren auch mit wenig geht natürlich gar nicht und deswegen hab ich ein
bisschen recherchiert ich habe einige wenige artikel dazu gefunden ein

00:01
verlinkt ich mal unten ein englischsprachigen zu dem thema wie man
alkoholisiert erhalten selber macht und das möchte ich euch heute zeigen also
das verfahren wie ich dieses bier alkoholfreie bekommen gebraut habe ich
einen american pale ale das ganze lecker zu sein scheint das teile ich auf in
einen also hälfte hälfte in zwei hkex einmal normal alkoholhaltiges und die
andere hälfte die werde ich vom alkohol befreien das funktioniert im prinzip so
dass man das fertige bier nach der fermentation noch mal in einen behälter
gibt auf 73 grad erhöht 30 minuten stehen lässt und der alkohol verdampft
bei dieser temperatur oder soll bei dieser temperatur möglichst komplett
verdampfen ich zeige euch jetzt aber gleich erst
mal im detail wie ich davor gegangen bin und am ende von dem video sehen wir uns
noch mal wieder denn da gibt es noch etwas ganz spezielles ihr könnt nämlich
dieses spiel und zwar die alkoholfreie und die alkoholhaltige variante könnt
ihr gewinnen so zu sagen da sage ich euch dann aber am ende vom video nochmal

00:02
was dazu die verkosten wir dann nämlich zusammen ja so liebe freunde wir stehen
jetzt hier am ort des geschehens ihr seht ich habe hier schon einen
braumeister aufgestellt und hier ist das verkehrte bier dass wir jetzt
alkoholfrei bekommen möchten in diesem raum meister ihr seht ich habe hier
schon die hälfte von dem wir abgezapft in ein anderes keck ja weil ich gerne
das alkoholfreie mit dem normalen alkoholhaltigem bier vergleichen möchte
ich habe schon mal probiert gleich uns haben das hat echt richtig geil
geschenkt das rezept muss ich euch glaube ich auch
ja mal als video zeigen dass es ein american pale ale mit ziemlicher
frischem ziemlich frisch cascades hopfen drinnen von 2020 also ich glaube das
schmeckt man schon raus wenn der hopfen ein jahr oder zwei jahre alt ist naja
wie auch immer jetzt also zeige ich euch erstmal den technischen ablauf was wir
machen ist ich werde den dass wir in den
braumeister hinein laufen lassen der ist selbstverständlich geschallt
desinfiziert denn wir sitzen ja jetzt das bier nicht mehr stark auf irgendwie

00:03
80 grad ab da wird halt pasteurisiert und bakterien werden abgetötet sondern
wir arbeiten aber relativ niedrigen temperaturen noch bis 73 grad und da
können natürlich bakterien noch eingetragen werden das verhindere ich
durch die desinfektion des braumeisters und des zubehörs später wird mit der
kühl spirale dass wir wieder ein bisschen runtergekühlt und dann kommt
auch in ein keck und in den in den käse genau also bier fertiges wir nicht
kanonisiert in dem baumeister laufen lassen auf 73 grad erhitzen 30 minuten
warten mann soll dann wirklich so ein alkoholgeruch wahrnehmen während dieser
alkohol bei 73 grad verdampft danach runterkühlen ins heck und dann ganz
normal karbonisierung in chiesa und weiter geht es wie mit jedem anderen
bier und das mache ich jetzt einfach mal durch zusammen [Musik]
ich schließe jetzt diesen hahn von dem auslauf immer so ein bisschen damit das

00:04
bier möglichst langsam fließt damit er sich nicht
unten in dem moment als cache ein zukauf baut der dann vielleicht ja die
schwebeteilchen die da unten sich abgesetzt haben mithin einsaugt in das
bier weil das möchten wir natürlich möglichst klar haben [Musik]
so jetzt ist dass mir alles was ich hatte in den braumeistern eingelaufen
ihr seht schon das ist ziemlich knapp hier unten sind die heizspirale von
braumeister die ich gleich an schmeißen
muss und die müssen halt immer komplett von flüssigkeit bedeckt sein wenn man
die laufen lässt weil die sonst ja so überhitzen an dieser stelle und ich
hatte gerade noch so viel bier um die zu bedecken ich musste da schon relativ
viel rein kippt ein bisschen mehr als ich gewollt hätte deswegen ist es ein
bisschen trüber geworden jetzt aber das ist uns jetzt erstmal egal
so sollte das eigentlich funktionieren aber das gilt halt zu bedenken dass man
immer genug bier hat um diese heizspirale zu überdecken

00:05
das sind irgendwie zehn liter oder sowieso weniger
das ist weniger als zehn liter 8 liter vielleicht oder sowas keine ahnung
so und jetzt kann das kecke also dass wir eine nation skate kann jetzt weg und
der baumeister der wird jetzt angefeuert den strich auf 73 grad ein
und dann schauen wir mal ob wir den alkohol raus bekommen und hoffen dann
dass hinterher noch genießbare sven auch
alkoholfreies bier drin ist und während der braumeister jetzt aufhalten wollte
ich ein paar überlegungen durchgehend die ich ihn ja im rahmen dieses kleinen
alkoholfrei projektes die mir in den sinn gekommen sind oder was sache nicht
gelesen habe leider gibt es in der hobbybrauer szene habe ich noch nicht so
richtig viel zu alkoholfreien wir gefunden ist ja auch eigentlich logisch
weil eigentlich wollen wir alkohol in unserem wir haben aber trotzdem ich
denke dass eine interessante sache naja gut so ein paar überlegungen
normalerweise sollte man ja meinen mann braucht erstmal ein bier mit möglichst
wenigen als drinnen wenn man ein alkoholfreies bier brauen möchte denn

00:06
mit wenig salz drin klar ist für wenig zucker drin es
verkehrt nicht wie das schon mal von anfang an nicht viel alkohol drin
das funktioniert aber glaube ich nicht denn wenn wir mit wenig salz brown dann
entsteht ja nicht nur ein weniger alkohol sondern insgesamt ist auch der
körper des bieres ist dünner und der schmeckt nicht so kräftig und ich glaube
das wird noch deutlich verstärkt wenn man den alkohol dann aus dem bier heraus
nimmt dann wird das noch genau das heißt ich glaube man muss eigentlich ein
bisschen stärkeres bierbrauen um diese methode zu verwenden
ich habe jetzt bei dem das ist nicht so super stark aber schmecken ist schon
mehrmals und da kommen wir dann zum zweiten
problem was mir persönlich natürlich ein
bisschen weh tut und zwar während des verdampfen des alkohols verschwindet
auch wohl der geschmack und das aroma des hopfens das aroma und geschmack
hopfens den wir dahin zugegeben haben nicht verschwindet das bild der bittere
also der bitter anteil des hopfens aus dem bier
das bleibt aber geschmack und aroma geht wohl verloren das heißt ein geiles

00:07
fruchtiges pay wird man so ja weiß ich nicht schwierig hinbekommen zumindest
mit diesem verfahren weil das verdampft einfach ich habe gelesen dass der
geschmack nach 15 minuten komplett verdampft ist die die geschmacksträger
stoffe in dem wir und das aroma schon nach fünf minuten man könnte nun
natürlich hingehen und sagen okay wir gehen nicht komplett weil wir wollen
nicht versuchen nicht sämtlichen alkoholrausch zu ziehen oder das meiste
vom alkohol sondern nur einen teil und machen dieses verdampfen des alkohols
nur für 15 minuten vielleicht bleibt dann ein bisschen mehr hopfen geschmack
übrig das kann man sicherlich mal ausprobieren was man auch noch machen
kann ist das bier nachdem man den alkohol entfernt hat durch das
verdampfen nochmal hopfen zu stopfen also noch mal frischen hopfen hinzu zu
geben das noch mal stehen zu lassen und dann noch mal in ein anderes keck um zu
drücken das denke ich könnte gut funktionieren
das teilte was man denken muss ist bei dem verdampfen verliert das bier alkohol
und zwar hier sind ungefähr so fünf prozent alkohol drin

00:08
das heißt fünf prozent volumenprozent alkohol ist das ja also menge das heißt
von zehn litern sind dann schon mal 500 milliliter weg und die muss man
eigentlich aufhören oder die kann man auffüllen
da kann man abgekochtes wasser nehmen ich würde jetzt bei diesen ich schätze
mal acht litern oder so die ich hier habe werde ich jetzt nichts hin zu geben
sondern ich werde es einfach mal so für
sich stehen lassen so das bier ist jetzt
hier erst bei gut 23 grad angelangt aber hier steigen schon richtig beißen
alkohol gerüche auf wenn man nicht jemand dann rieche ja dann riecht es
schon nach bier nach salzigem bier aber auch kriegt auch so einem jahr so ein
stechen den alkoholgeruch in der nase mit wie man sich so ja verdampfen den
alkohol vorstellt ganz interessant aber wir hätten jetzt
weiteren schauen was weiter passiert so nachdem ich gesehen hab das jetzt hier
doch relativ viel flüssigkeit verdampft
habe ich mich dazu entschlossen doch ein bisserl mehr als 100 milliliter wasser
abzukochen und die gebe ich jetzt auch noch da hinzu um den den
flüssigkeitsverlust auszugleichen damit

00:09
dass wir halt nicht zu matschig zu stark dann wieder wird also einfach mit
ungefähr so 120 milliliter für meine acht liter werde ich hier produziere die
kippe ich jetzt einfach mit hinein in den sud der jetzt bei 42 grad angekommen
ist bisserl geht da noch was aber lange wird es nicht mehr dauern dann sind wir
mit dem alkohol ii sieren hier fertig und können nimmt man das so and
alkoholisierten destilliert destillieren das ist glaube ich nicht gehe
und na ja auf jeden fall geht es dann weiter dass wir abzufüllen inscape hier
seht ihr übrigens die kleine braune überwachungs-software der braumeister
überwachungs-software die ich mir selbst geschrieben habe hier seht ihr hier
unten die ist temperatur soll temperatur und hier oben auch einen grafischen
verlauf über die zeit soll temperaturen
wie die ist temperatur langsam hoch geht hier habe ich übrigens das abgekochtem
wasser rhein gekippt da geht schnell die temperatur natürlich schnell hoch habe
ich mir mal programmiert für den braumeister mit dem wifi modul weil ich
die mobil braumeister web app von schneider nicht so toll finde also die

00:10
ist natürlich schon aufwendig gemacht und so aber für mich ist das einfacher
wenn ich das einfach hier bei mir im heimnetzwerk so bei mir zu hause so ein
bisserl überprüfen kann das reicht mir völlig es gibt auch vom
norweger eine software auch so browserbasiert mit der man sehr einfach
also ich finde viel viel einfacher als mit der speidel mobile web app die
rezepte auf dem braumeister verwalten können diese app verlinke ich euch auch
mal unten in den shops vielleicht interessant für leute die auch ein
baumeister haben und da mit dem browser darauf zugreifen möchten und ihre
rezepte so sehr einfach verwalten können so dass wir jetzt jetzt bei 70 grad an
gelangt dass ein bisschen drüber geschossen auf 75 grad aber ich denke
dass es ok und bei 73 grad werde ich dass wir jetzt 30 minuten stehen lassen
um den alkohol tatsächlich zu verdampfen
vermutet zum größten teil aus alkohol besteht so dass wir hatten jetzt 20
minuten zeit bei 73 grad vor sich her zu verdampfen und tatsächlich riecht das
ganze jetzt auch nicht mehr so spritzig nach

00:11
alkohol beißen wie vorher wir haben anfang an sondern eher mal sec und nach
bier das heißt für mich ich schalte jetzt den braumeister ab der ist
abgeschaltet und jetzt nehme ich hier meine desinfizierte kirchschlager und
kühle dieses bier wieder herab ich kam also alle nicht vielleicht 20 grad an
das ist jetzt auch nicht so wichtig weil das ist ja schon durch dementiert das
bier und dann wird es in das keck abgefüllt und dann sehen wir uns noch
mal wieder so ist es bei diesem jahr sehr niedrig befüllten braumeister
dauert es sehr lange bis die temperatur von 20 grad erreicht ist weil die
kühlschränke natürlich nur unten und ganz kleines stückchen von dem hier

00:12
umfasst deswegen wir sind hier bei 42 grad nehmen das kühlwasser jetzt ab und
wird dass wir jetzt in das umfüllen und dann einfach beiseite stellen
was ihr sicherlich schon merkt ist dass bei diesem verfahren sehr schwierige
sache stoff am zu arbeiten oder das bier nicht mit sauerstoff in verbindung
kommen zu lassen es ist eigentlich hier unmöglich ja mal schauen ich werde auf
jeden fall das kecke noch mit versuchen
mit co2 zu spülen quasi nachdem das bier drin ist um zumindest in den kat
möglicherweise stoff noch zu haben so dass das bier nicht oxidieren kann
geschmack er sich ein bisschen länger hält obwohl 8 liter bier
wahrscheinlich hätte ich nicht so lange obwohl es alkoholfrei ist oder nahezu
alkoholfrei also jetzt umfüllen in skate [Musik]
ja und das war ein freitag oder nein mein alkohol befreiungstag das der braut
tag war ja schon vor gut einer woche oder vor anderthalb wochen von mary kay

00:13
wie ich es alkoholfrei bekomme oder versuche das ist wirklich das erste mal
ist es ausprobiert ich habe das probiere ich probiert vielleicht springt ja ganz
grauenhaft falls es nicht ganz grauenhaft schmeckt beziehungsweise auf
jeden fall werde ich ja ich glaube dreimal flaschen und zwar einmal die
alkoholhaltige variante und die nicht alkoholhaltige variante nicht heute mit
ihr euch hier gemacht haben verlosen sozusagen schreibt mir dazu in den
kommentaren unten irgendwas rein schreibt einfach ein ja ich will dass
das wir probieren und zwar wäre das cool
wenn ihr das macht wenn ihr mir nach der verkostung ja einen kleinen text
schreibt wie euch das geschmeckt hat es kann durchaus sein dass das nicht
alkoholhaltige echt krass anders schmeckt und vielleicht gar nicht gut
schmeckt aber auch das kommt dann natürlich daran dass schreibt möchte ich
euch bitten mir das zu schreiben wenn ich euch dieses bier zu senden
idealerweise hättet ihr vielleicht die möglichkeit ein kleines video zu machen
denn ich würde gerne ja im live stream dazu dann machen ja vielleicht in zwei

00:14
wochen vielleicht auch ein bisschen länger weil ich muss das bier jetzt
abonnieren dann euch an euch senden und dann machen wir einen live stream das
kündige ich dann aber nochmal an wo ich
das bier auch nochmal texte und noch mal
so ein paar eindrücke euch dazu gebe wie dieses alkohol niedrig alkoholhaltige
bier schmeckt deswegen vielleicht als richtig cool wäre natürlich wenn ihr in
diesem live stream mit personen anrufen könnte das kriegen wir sicherlich
irgendwie hin und dann können wir da live ein bisschen drüber reden das
schreibt mir einfach unten kommentare 1 warum unbedingt ihr jetzt dieses jahr
malt aber ich verlasse das mache ich vielleicht auch kurz in einem einem
video das das man da sieht dass die rechten dingen zugegangen ist und zwar
werde ich so drei oder vier von diesen sets einmal aus alkoholhaltigen und
nicht alkoholhaltigem american pie werde ich verlosen und euch dann zu senden
also klar das video zum thema alkoholfreies bier schreibt man auch in
die kommentare reichen wenn das totaler bullshit ist was ich hier mache was
jetzt nicht total abwegig ist bei alkoholfreiem bier

00:15
ich glaube nicht dass das ein bier ziel ist den ich langfristig machen werde
aber ich fand’s einfach mal super interessant und ja dann hoffe ich sehen
wir uns dann zu diesem live stream mit dem tasting wieder mit ein paar
glücklichen die ja das bier dann live testen dürfen es tut mich wird es am
nächsten würde ich euch allen zu schicken
aber ansonsten sehen wir uns hier auf meinem kleinen youtube youtube kanal
bald wieder mit rezepten also ich glaube
das rezept zu diesem appell das muss ich euch unbedingt geben das habe ich
nämlich beim abfüllen schon mal getestet so ein bisschen schmeckt echt richtig
geil also vielleicht sehen wir uns damit als nächstes wieder servus und prost